ÜBER UNS

 

 

 

Bioscientia Institute for Medical Diagnostics GmbH

 

Das Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbH ist ein international tätiges Dienstleistungsunternehmen unter ärztlicher Leitung mit Sitz in Ingelheim am Rhein. Das Unternehmen wurde im Jahr 1970 durch Boehringer Ingelheim gegründet und ab 1995 unabhängig weitergeführt. Bioscientia ist seit dem Jahr 2007 als Mitglied der Sonic Healthcare Gruppe Teil eines weltweiten Zusammenschlusses herausragender labordiagnostischer Unternehmen mit Standorten in Australien, Neuseeland, Deutschland, Großbritannien, Belgien, Irland, der Schweiz und den USA.

Auf der Grundlage moderner industrieller Organisation gehört Bioscientia seit vielen Jahren zu den führenden medizinisch-diagnostischen Laboratorien in Europa. Das Angebot umfasst ein breites Spektrum aus den Bereichen Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie und Humangenetik. Mit über 20 Laboratorien garantiert Bioscientia eine flächendeckende, qualitativ hochwertige Versorgung mit moderner Labormedizin.

Bioscientia beschäftigt mehr als 1.600 Mitarbeiter, die Kunden aus den verschiedensten Bereichen betreuen. Dazu zählen über 8.000 niedergelassene Ärzte und institutionelle Kunden im In- und Ausland, darunter Kliniken, Universitäten, Gesundheitsbehörden und pharmazeutische Unternehmen, wie auch Diagnostika Hersteller.

 

INTERESSENERKLÄRUNG

 

 
 

Die Abteilung „Diagnostics2market“ erbringt Analyse- und Projektmanagement-Dienstleistungen, die von IVD-Herstellern beauftragt werden. Im Rahmen von IVD-Studien bieten wir generell keine Beratungsdienstleistungen an, die über den Austausch technischer Daten und regulatorischer Leitlinien hinausgehen. Jegliche Einflussnahme außenstehender Personen oder Organisationen auf die Untersuchungsergebnisse ist ausgeschlossen. Das Labor befasst sich nicht mit Tätigkeiten, die das Vertrauen in die Unabhängigkeit der Beurteilung und die Integrität bezüglich seiner Laboruntersuchungen gefährden könnten.  Die Vergütung des für Labortätigkeiten eingesetzten Personals ist weder von der Anzahl der durchgeführten Laboruntersuchungen noch von deren Ergebnis abhängig.